Muskeltraining – die besten Übungen für den Bauch

Die besten Übungen für den Bauch und einen schönen Sixpack

Ein Sixpack wollen wirklich viele Menschen, doch die Wahrheit ist, nur die wenigsten haben ihn. Um wirklich Erfolg mit deinen Sixpack und Bauch Übungen zu haben, ist hauptsächlich die Ernährung der wichtigste Faktor. Denn erst ab 12-14 Prozent Körperfett wird die Bauchmuskulatur so richtig schön sichtbar. Bauchmuskeln sind wie alle anderen Muskeln auch, deswegen solltest du sie auch genauso trainieren.

           Zu unseren Abnehm-Empfehlungen »            

Das heißt im Klartext – keine 100 Situps jeden Tag, sondern für Muskelaufbau (Hypertrophie) 8 – 12 Wiederholungen a 3 – 4 Sätze ein bis zwei mal pro Woche. Deshalb auch Bauchübungen auswählen, wo du evtl. zusätzliches Gewicht drauf packen kannst, um so im Wiederholungsbereich von 8 – 12 zu bleiben.

Beachte jedoch, dir bei allen vorgestellten Übungen, deinen Arzt oder Trainer zu Hilfe und Rate zu ziehen. Es ist wichtig die Übungen korrekt auszuführen, um Haltungsschäden und Verletzungen zu vermeiden und zu minimieren.

Folgende Muskeln werden bei den Übungen beansprucht:

Gerader Bauchmuskel, Querer Bauchmuskel, Schneidermuskel

1. Übungen für einen stahlharten Sixpack von Scott Herman

           Zu unseren Abnehm-Empfehlungen »