Abnehmhilfe – Die besten Hilfen zum Abnehmen & Muskelaufbau

Wer abnehmen und idealerweise ein wenig (oder ein wenig mehr) Muskeln aufbauen möchte, der will dies meist möglichst schnell tun. Während des Alltags und Berufslebens kann es schon mal schwer fallen sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Die Ernährung muss stimmen und auch der wöchentliche Sport darf nicht vernachlässigt werden. Wem das alleine aber nicht ausreicht, der kann zur einen oder anderen Abnehmhilfe greifen, die unterstützend dazu gedacht ist das Diätziel deutlich besser zu erreichen.

Von „Wundermittelchen“ sollte man möglichst Abstand halten, es gibt aber durchaus fertige Präparate, die hilfreich sind. Auch diejenigen, die nicht gerne ins Fitnessstudio gehen können mittels eines Trainingsplans und heimischen Übungen die Pfunde zum Purzeln bringen. Für Mann und Frau folgenden unsere besten Abnehmhilfen.

Selbstverständlich sollte man insbesondere seine Ernährung überdenken und möglichst eine negative Energiebilanz während seines Alltags erzielen. Wer im Rahmen der Ernährungsumstellung und Diät mit den aktuellen Mitteln jedoch nicht allzu weit kommt, dem sollen hier weitere Anregungen mit an die Hand gegeben werden.

abnehmhilfe-tipps-brot

Welche Abnehmhilfen sind wirklich gut?

1) Nahrungsergänzungen

Von Pillen wie Reduxan oder Mittelchen wie den Slimsticks halten wir selbst ja nicht allzu viel. Vielleicht können sie dem einen oder anderen helfen, klassische Nahrungsergänzungen haben sich jedoch auf Dauer bewährt. Sie sind in der Regel auch deutlich günstiger. Abnehmhilfe Nummer 1 bei vielen Sportlern ist deshalb das Eiweißpulver. Eine erhöhte Eiweißaufnahme von 1,5-2 g/Kilogramm Körpergewicht unterstützt den Muskelaufbau – mehr Muskeln verbrennen mehr Kalorien. Eine gute Auswahl gibt es mittlerweile in vielen Drogerien oder auch online auf Amazon.

Auch der Almased Diät Shake hat sich als hilfreich für viele Diätfanatiker und Abnehmwillige erwiesen. Einen passenden Ernährungsplan kann man sich runterladen und der Shake dient teilweise als Ersatz für ganze Tagesmahlzeiten. Erfahrungen zufolge stellen sich bereits nach wenigen Wochen positive Ergebnisse ein, dennoch sollte man das Ganze nicht zu lange durchführen.

Almased hat einen niedrigen glykämischen Index und basiert auf natürlichen Produkten wie Soja und probiotischem Joghurt, aber auch naturbelassenem Honig. Der Stoffwechsel wird angeregt und der Körper deckt seinen Energiebedarf durch das Protein im Almased, nicht durch wertvolle körpereigene Eiweiße, sondern durch die Fettreserven.

Zudem wird die Muskulatur beibehalten, was einen Jojo-Effekt minimiert oder gar verhindert. Diesen Effekt haben Proteinpulver im Allgemeinen, zudem kurbeln sie den Stoffwechsel an. Interessant dazu auch der Artikel zum Thema Muskelaufbaupräparate.

2) Fitnessprogramme

fitnessprogramme hilfe zum abnehmenFitnessprogramme wie „Bodychange“ oder „Gymondo“ haben alle sicherlich eines gemeinsam, sie kosten Geld, sind aber gleichzeitig auch wunderbar dazu geeignet einem Leitfaden folgen zu können. Eine Community und ein gut durchdachtes Programm unterstützen dich bei deinem Abnehm- und/oder Muskelaufbauziel. Hier gibt es sehr viele online Kurse oder Ebook Programme, für die man sich entscheiden kann.

Sie basieren zumeist auf den Erfahrungen bekannter Coaches und sollen nicht nur dabei helfen selbst motiviert zu bleiben, sondern auch möglichst schnell, gesund und effektiv abzunehmen. Sehr viele Nutzer greifen mittlerweile zu derartigen online Abnehmhilfen, weshalb wir einmal unsere Top 5 zusammengestellt haben. Die Sortierung ist jedoch zufällig.

  1. 360 Grad Bodywork: Wenn es dir selbst sehr schwer fällt zu deinem eigenen Traumkörper zu kommen. Der Entwickler des Programms Karl Ess hat nicht nur jede Menge Erfahrung und coole Fettverbrennungstricks auf Lager, sondern auch noch einen Youtube Channel mit fast 400.000 Abonnenten. Das Programm ist gut gemacht und bietet sehr gute Tipps.
    » Hier gehts zum Programm und weiteren Informationen dazu
  2. Bikinifigur Coaching: Frauen dürften von diesem Programm begeistert sein. Es wurde von der Sportwissenschaftlerin und Personal Trainerin Karla entwickelt und umfasst einen 30-Tage Abnehmplan, um den Stoffwechsel anzukurbeln und Fett zu verbrennen. Ein sehr gut gelungenes Programm.
    » Hier gehts zum Programm und weiteren Informationen dazu
  3. Abnehmen ohne Hunger – Ernährungspläne: Dieses Programm wurde von Benjamin entwickelt, der innerhalb von 5 Monaten 30 kg abgenommen hat! Das Programm zielt darauf ab ohne zu hungern abnzunehmen und seinen Körper verstehen zu lernen. Bereits mehr als 300.000!!! Mitglieder haben damit ihr Wunschgewicht erreicht.
    » Hier gehts zum Programm und weiteren Informationen dazu
  4. Abnehmen mit Hypnose: Dieses Programm bzw. Webinar ist nicht für jeden effektiv. Manche sprechen besser auf Gewichtsreduktion mit Hypnose an, andere schlechter. Wer jedoch bisher keinen Erfolg hatte und mal was anderes ausprobieren möchte, der kann sich einmal an diesem Hypnose Programm versuchen.
    » Hier gehts zum Programm und weiteren Informationen dazu
  5. Bodychange & Sophia Thiel: Detlef D-Soost wurde vor allem durch die Sendung „Popstars“ als Choreograph bekannt. Nun hat er sich mittlerweile auch mit seinem Fitness-Programm durchsetzen können. Speziell für Frauen sicher auch interessant dürfte das Programm von Sophia Thiel sein.
    » Hier gehts zum Programm und weiteren Informationen dazu

3) Alternative zur Abnehmhilfe: Tabletten und Homöopathie?

Können Tabletten und Homöopathie beim Abnehmen hilfreich sein? Sicherlich gibt es Mittel, die ergänzend eingenommen werden können, um den Stoffwechsel anzukurbeln, den Körper zu entgiften oder schneller Fett zu verbrennen. Wie gut diese funktionieren steht jedoch auf einem anderen Blatt!

Zumeist gibt es keine wissenschaftlichen Beweise für pflanzliche Abnehmhilfen als Tabletten oder ähnliches. Wenn Hersteller Wunder versprechen und Kilos wie von selbst schmelzen sollen, muss man skeptisch sein. Es gibt dennoch Zusätze wie grüner Kaffee oder die Garcinia Cambogia, die zumindest laut einiger Studien hilfreich sein sollen. Dennoch gibt es auch hier keine hunderprozentig bestätigten Anhaltspunkte. Am besten fährt man mit einer negativen Kalorienbilanz und viel Proteinen.

Abnehmhilfe für Kinder?

Kindern sollte man erst recht keine zweifelhaften Mittel zum Abnehmen verabreichen. Nahrungsergänzungen wie natürliches Proteinpulver aus Hanf- oder Sojaprotein sind sicherlich in Maßen in Ordnung. Wichtig ist jedoch vorrangig die Ernährung umzustellen. Möglichst wenig Zucker, Kohlenhydrate und Fett sollten in den Ernährungsplan. Zudem muss fortan viel Bewegung und gesunder Sport in den Alltag eingebaut werden. Dann können auch Kinder effektiv abnehmen.

Fazit

Abnehmen ist nicht einfach, doch mittels der einen oder anderen kleinen Abnehmhilfe kann man sicherlich zumindest etwas leichter abnehmen und Muskeln aufbauen. Der wichtigste Schritt ist die Überwindung des eigenen Schweinehundes. Zweifehalfte Präparate und Medikamente, die schnelle Fettverbrennung wie von selbst versprechen sollte man besser meiden. Schau dir ruhig auch mal den Artikel über das Simple Sixpack Programm an.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...