Almaset / Almased: Anwendung, Dosierung & Zubereitung

Almaset gehört zu den erfolgreichsten Abnehmprodukten weltweit. Besonders Frauen, aber auch Männer schwören auf den Drink und sollen mit dessen Hilfe mehrere Kilos verloren haben. Das Pulver wird von der Almased Wellness GmbH aus Bienenbüttel produziert und ist in vielen Fachmärkten oder Online Shops erhältlich. Es dient als Nahrungsergänzungsmittel, welches teilweise ganze Mahlzeiten zu ersetzen vermag.

Almaset oder Almased?

Original heißt das Produkt Almased – wird aber „Almaset“ ausgesprochen, weshalb viele Nutzer es fälschlicherweise mit „t“ schreiben. Das hauptsächlich aus Sojaproteinen bestehende Pulver stellt mit das erfolgreichste Abnehmpulver in Deutschland und anderen Ländern weltweit dar. Es wird zusammen mit Wasser zu einem Shake verarbeitet und anschließend getrunken. Hierbei gibt es genauere Dosierungshinweise, auf die im Laufe des Artikels noch näher eingegangen wird. Almaset ist darauf ausgerichtet innerhalb eines vergleichweise kurzen Zeitraums die größtmöglichen Abnehmerfolge zu erzielen. Da es zu einem Großteil aus Proteinen besteht wirkt es nicht nur sättigend, sondern unterstützt auch beim Muskelaufbau.

Inhaltsstoffe und Zusammensetzung

  • Zu 50% besteht das Pulver aus Sojaproteinen. Aus diesem Grunde macht Soja den wichtigsten Inhaltsstoff  aus. Diese Art der pflanzlichen Proteine sättigt ausgesprochen gut und liefert ausreichend Energie. Zudem wird der Muskelabbau minimiert.
  • Zu 25% besteht das Diätpulver aus Honig. Die Enzyme sollen ebenfalls einen guten Effekt im Magen haben – denn sie beruhigen ihn und liefern zudem noch einen leckeren Geschmack.
  • Zu 23% besteht es aus Joghurt. Hier geht es speziell um die probiotischen Joghurtkulturen in Almaset. Sie sollen das Immunsystem stärken und zudem der Verdauung zugute kommen. Nebenbei profitiert die Darmflora.

» Hier findet Ihr eine Übersicht der Produkte

Zu den Inhaltsstoffen und Spurenelementen lässt sich sagen, dass insbesondere die essenziellen Aminosäuren zu Nennen sind. Daneben jedoch finden sich zahlreiche Vitamine und Mineralien in diesem Produkt. Auf diese Weise wird der Körper immer mit den benötigten Inhaltsstoffen versorgt. Gerade in längeren Diätphasen oder beim Fasten ist der Körper nämlich auf diese Elemente angewiesen. Um Mangelerscheinungen zu vermeiden wurde deshalb auf ein ausgeglichenes Verhältnis geachtet. Traditionell wird das Almaset Pulver mit 2 Teelöffeln Pflanzenöl und 200 ml Wasser eingenommen. Wirklich lecker ist das Getränk aber nicht.

Almaset: Dosierung

Hier kommt es ganz auf die eigene Körpergröße an. Die Dosierungsangaben sind ganz genau auf der Dose festgelegt. Bei 150-165 cm Größe werden 5 Esslöffel je Phase (außer in Phase 4, 3 Esslöffel) am Tag eingenommen – 3 mal am Tag. Bei 170 – 180 sind es 6 Esslöffel und bei 185 – 190, 7 Esslöffel. Hier hat der Hersteller dementsprechend eine Tabelle zur Verfügung gestellt.

Durch den Hersteller heißt es: Die einzigartige Formel unterstützt den Stoffwechsel und die eigenen Energieniveaus – ganz ohne künstliche Stimulanzien. Der Stoffwechsel wird während einer Diät mit reduzierten Kalorien aktiv gehalten und Almaset wird somit nicht nur dabei helfen, leicht Gewicht zu verlieren, sondern auch die erzielten Ergebnisse halten zu können.

Almaset Zubereitung
Die Zubereitung von Almaset

Sobald die Diät vorbei ist und die Kalorienzufuhr wieder erhöht wird tritt nämlich häufig der unbeliebte Jojo-Effekt ein. Da der Stoffwechsel sich während der Almaset Diät nicht verlangsamt, nimmt der Körper die Energie, die er braucht von den Fettreserven, statt den Muskeln. Das hochwertige Protein in Almaset (27g pro durchschnittliche Portionsgröße) hilft, die Muskelmasse zu schützen. Da Gewichtsverlust mit Almaset Fett-Verlust bedeutet, wird auch das körperliche Erscheinungsbild profitieren.

» Hier findet Ihr eine Übersicht der Produkte

Zubereitung von Almaset

Zusammen mit 2 Teelöffeln Pflanzenöl und 200 ml Wasser wird Almaset in einem Shaker zubereitet. Der Hersteller selbst bietet hierzu einen eigenen Shaker, den man verwenden kann. Man kann das Ganze aber auch in einen handelsüblichen Mixer tun und den Shake eiskalt genießen. Ansonsten gilt es sich an den Ernährungsplan des Herstellers zu halten – Obst zum Beispiel darf während der Diät nur in moderaten Mengen eingenommen werden. Idealerweise wird eine Mahlzeit mit dem Shake ersetzt – bei den anderen Portionen kann man ergänzend zu einer kalorienarmen Mahlzeit zum Eiweißdrink greifen.

Ist das Pulver laktosefrei?

Almaset ist nicht laktosefrei. Allein schon aufgrund der Joghurt Bestandteile. Der Hersteller sagt aber, dass bei eigenen Versuchen der Einnahme bei Laktoseintoleranz eine gute Verträglichkeit beobachtet wurde. 14 von 15 Nutzern sollen demnach keine Probleme gezeigt haben.

Wie kann man in einer Diät mit Almaset abnehmen?

Es gab hierzu bereits Studien, die bestätigt haben, dass Diäten mit einer erhöhten Eiweißaufnahme eine bessere Sättigung herbeiführten und zusätzlich dabei halfen die Muskeln beizubehalten – diese verbrauchen wiederum mehr Energie als Fett. Beide Effekte führten zur Gewichtsabnahme. Zu bemängeln ist jedoch die intensive, zeitlich begrenzte Startphase, da die bekannten Ernährungsempfehlungen in gewisser Weise missachtet werden. Man sollte Almaset also nicht zu lange einsetzen und Mahlzeiten damit ersetzen.

Angebot
Almased Vitalkost Eiweißpulver zum Abnehmen (1 x 500g)
  • Enspannt Abnehmen: Almased unterstützt als...
  • Glutenfrei und vegetarisch: Der Diät-Drink von Almased...
  • Gesundheitsbewusst: Die Almased Vitalkost: ganz ohne...
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Sebastian

Sebastian ist seit mehr als 20 Jahren leidenschaftlicher Sportler. Er beschäftig sich im allgemeinen mit Training, Trainingslehre aber auch gesunder Ernährung und Supplementen. Unser Experte für Nahrungsergänzungen & Medizin

weitere interessante Artikel