Myprotein – wir verraten dir alles was du über Myprotein wissen musst!

Das Firmenziel von Myprotein widmet sich der Fitness und Gesundheit von Sportlern. Dabei bezeichnet sich das Unternehmen selbst als die Nummer 1 Europas in Sachen Supplementierung und stellt sich die Frage, was denn diese hohe Platzierung ausmacht. Dabei schälen sich fünf Alleinstellungsmerkmale heraus, die die Konkurrenz weit zurücklassen und diesen Platz rechtfertigen:

  1. hochwertigste Rohmaterialien
  2. konkurrenzlose Auswahl
  3. wöchentlich die neuesten Innovationen
  4. Garantie für bestmögliche Preise
  5. erstklassige Logistik und Kundendienst

 

Das Unternehmen gibt sich in jeder Hinsicht ausschließlich mit dem Superlativ zufrieden. Nur so bleibt die hohe Qualität garantiert und wird stetig weiterentwickelt.

Das Unternehmen Myprotein

Die Firmenphilosophie beinhaltet eine Mission, deren Ziel es ist, „die allerhöchste Qualität zum bestmöglichen Preis“ (Originaltext) zu präsentieren. Dahinter steht die Absicht, sich niemals von der Konkurrenz überrunden zu lassen, weshalb die Preisgestaltung einer täglichen Analyse unterworfen ist.

 

Unter Punkt 17 der AGBs werden die Bedingungen hinsichtlich des Preisvergleiches festgelegt. Eine kurze Zusammenfassung:

  • Die Inhaltsstoffe müssen gleichwertig sein und innerhalb von Deutschland angeboten werden.
  • Das Angebot muss taggleich online erfolgen und nachprüfbar sein.
  • Es muss sich um ein neues Produkt mit Originalpreis handeln.
  • Das anbietende Unternehmen muss seit mindestens 6 Monaten bestehen.

 

Myprotein stellt höchste Ansprüche an sich selbst, wie der aufmerksame Leser schon feststellen konnte. Minderwertige Ware aus dubiosen Quellen hat hier keine Chance, denn 80 % aller Artikel stammt aus firmeneigenen Produktionsstätten. Gleiches gilt auch für Verpackungsmaterial und Etiketten.

Das Geschäftsmodell sieht vor, Zwischenhändler auszulassen und die bestellte Ware auf direktem Weg aus dem Lager an den Kunden zu schicken. Sich daraus ergebende Kostenersparnisse in der Produktions- oder Verpackungskette können somit direkt an den Käufer weitergeleitet werden. So funktioniert Kundenbindung!

Zufriedene und wiederkehrende Kunden sind das wertvollste Firmenkapital! Das hat man bei diesem Supplementehersteller schon längst verstanden. Daher wird alles getan, das Kundenerlebnis so positiv und perfekt wie nur möglich zu gestalten. Ziehen Wolken am sonst so makellosen Unternehmensfirmament auf, hilft ein 24-Stunden-Chat-Service bei der Klärung. Dieses Team aus Ernährungsberatern tut sein Bestes, um die Kundenwelt zufriedenzustellen – zu welcher Zeit auch immer.

Mit Kennzeichnungen wie Verisign, Data Security Standard und Trusted Shop wird die Sicherheit beim Online-Kauf garantiert.

Fairness auf ganzer Linie

Eine Myprotein-Aussage lautet: „Wir kümmern uns um die Umwelt!“ Darunter versteht das Unternehmen …

  • die Reduzierung von Emissionen
  • die Verwendung von recycelten und recycelbaren Verpackungsmaterialien
  • vermehrte Alternativen zu tierischen Produkten
  • dass Abfälle nicht in Deponien landen, sondern in Recycling- oder sogenannten RDF-Anlagen (Refuse Derived Fuel)
  • die Ermutigung von Mitarbeitern zum Car-Sharing oder Radfahren, um den CO2-Fußabdruck zu minimieren
  • Dokumente am Bildschirm zu lesen und zu bearbeiten
  • hervorragende Mitarbeiter weltweit, denn auch diese sind wertvollstes (Superlativ) Firmenkapital

Diese Liste ließe sich vielfach fortsetzen: Unterstützung der jungen Mitarbeitergeneration, multikulturelle Mitarbeiter, Beitrag zur Nächstenliebe, Kampf gegen Betrug …

 

Dass hier nicht nur edel gedacht und geplant wird, beweisen die 11 Jahre der Existenz, die Myprotein nun schon vorweisen kann. In dieser Zeit entwickelte sich eine kleine britische Sportnahrungsmittelmarke – Myprotein ist in Wales registriert und in Northwich zu Hause – zu Europas Nr. 1 im Bereich Sportsupplemente.

Derzeit wird in den USA expandiert; weitere Kontinente sind im Visier. Dabei lautet das hohe Ziel, bis zum Jahr 2020 zur größten Sportnahrungsmittelmarke der Welt zu werden. Seit 11 Jahren schafft es das quirlige Unternehmen nun schon, wöchentlich ein neues Produkt auf den Markt zu bringen – ein Ende ist nicht abzusehen. Man darf gespannt bleiben!

Myprotein Produkte

Das global agierende Unternehmen nimmt sich der Bedürfnisse von Sportlern an, da kommt in 11 Jahren Existenz an Ideen und Produkten so einiges zusammen. Nicht zuletzt bestimmt der Bedarf das Sortiment, das hier jeden Bereich abdeckt und so ein abgerundetes Portfolio präsentiert.

Produktkategorien

Diese schlüsseln sich nach zahlreichen Unterkategorien auf und ermöglichen das schnelle Auffinden für Kunden:

 

KategorieProdukte

Protein

Myprotein The Pre Workout

  • Whey Protein
  • Milcheiweiß & Casein
  • Veganes Protein
  • Protein für Gewichtsabnahme
  • Mischungen & Formeln
  • Laktosefreies Protein
  • Weight Gainer
Creatin
  • Creatin Monohydrat
  • Creapure
  • Creatin Pulver
  • Creatin Tabletten
Pre & Post Workout
  • Pre Workout Booster
  • Post Workout
  • Koffein
Aminosäuren
  • BCAA
  • L-Carnitin
  • Glutamin
  • Aminosäuren Pulver
  • Aminosäuren Kapseln
Kohlenhydrate
  • Energie Gels
  • Kohlenhydrat Pulver
  • Energie Riegel
  • Energie Getränke
  • Instant Hafer
Food & Snacks
  • Riegel & Cookies
  • Nussbutter
  • Protein Snacks
  • Protein Desserts
  • Süßstoffe & Aromastoffe
  • Protein Drinks
  • Mahlzeitenersatz
  • Proteinreiche Lebensmittel
Vitamine & Mineralstoffe
  • Mineralstoffe
  • Multivitamine
  • Vitamine
Allgemeine Gesundheit
  • Ballaststoffe
  • Essentielle Fettsäuren
  • Gelenkpflege
  • Gewichtskontrolle
  • Kräuter, Pflanzen & Nährstoffe
  • Omega 3 & Fischöle
  • Superfoods
Zubehör
  • Accessoires
  • Flaschen & Shaker
  • Messlöffel & Behälter
Bundles & Angebote
  • Bundles
  • Samples
  • Sale
  • Probierboxen
  • Angebote

 

Diese Inhalte liefern einen gesamten Überblick und Eindruck. Stöbern ist ausdrücklich erwünscht. Da jedoch zahlreiche Sportlerkunden und Gesundheitsfans den direkten Weg zu ihren Produkten bevorzugen, lauten weitere Kategorisierungen Ernährungsformen, Ziele und Sortiment. Dabei handelt es sich nicht um zusätzliche Produkte, sondern um eine andere Aufschlüsselung des Portfolios.

Kategorie Ernährungsformen

Bio, gluten- oder laktosefrei, vegetarisch oder gar vegan – was darf es sein? Hier braucht niemand lange zu suchen, sondern findet sein Ziel seiner Suche sofort.

Kategorie Ziele

Die unterschiedlichen Sportarten sind verantwortlich für Umfang, Stärke und Platzierung der Muskeln im menschlichen Körper. Beim Myprotein Sortiment werden in dieser Kategorie die jeweiligen Sport- oder Lebensziele angesprochen:

  • Muskeln & Kraft
  • Gesunder Lebensstil
  • Energie & Ausdauer
  • Leistungssport
  • Gewichtskontrolle
  • Magermasse & Definition

Damit in der Gesamtübersicht der Produktvielfalt gleich sichtbar wird, welches Erzeugnis welchem Ziel dient, werden farbliche Unterscheidungen getroffen. So ist etwa der „gesunde Lebensstil“ mit grüner Markierung auf der Verpackung erkennbar, Energie & Ausdauer ist blau gekennzeichnet usw.

Das Myprotein Sortiment

In der Kategorie Sortiment geht es um Besonderheiten. Die Unterscheidungen werden hier wie folgt klassifiziert:

  • MyRange: Diese neue Premium-Serie ist auf Trainingsziele ausgerichtet und offeriert ein komplettes Sortiment an Aminoprodukten für jede Tageszeit – mit und ohne Koffein. Ebenfalls mit im Boot: Fatburner! Die Zufriedenheitsgarantie verschafft dem Kunden Sicherheit. Schmeckt es nicht, gibt es Geld zurück! Hier und da wird mit einem Myprotein Rabattcode gelockt, der bis zu 30 % Einsparung verspricht. Mitunter werden stattdessen aber auch die Versandkosten erlassen.
  • Active Women: Dass die Muskulatur von Frauen nicht mit der von Männern gleichzusetzen ist, ist nicht neu. Myprotein nimmt diese Herausforderung an und offeriert ein komplettes Sortiment für aktive Frauen, wie z. B. Active Women Pre-WorkoutTM oder Kapseln mit der sinnigen Bezeichnung Active Women Hair, Skin and NailsTM mit den Zutaten Reismehl, Traubenkernextrakt, Melonenkonzentrat, Vitamin C und Zinkcitrat. Sie sorgen für gesundes Aussehen von Haut, Haaren und Nägeln.
  • Myprotein vegan: Der rein pflanzlich basierten Ernährungsweise hat Myprotein einen großen Bereich gewidmet. Ganz selbstverständlich sind bei jedem Produkt Zutatenlisten und Nährwertangaben zu finden. Für gesundheitsbewusste Sportler sind diese Informationen von großer Wichtigkeit. Offensichtlich hat dieser Hersteller die Zeichen der Zeit richtig gedeutet und auf die vegane Welle, die ganz sicher nicht nur ein Modetrend ist, reagiert.

Kategorie Kleidung

Gute Sportler brauchen gute Kleidung. Nicht immer gibt der Markt das her, was Kunden suchen – der Vielfalt zum Trotz. An dieser Stelle sei am Beispiel Myprotein Leggings dargestellt, dass bei diesem Anbieter jeglicher Kundenwunsch Befehl ist – in der Tat! Ganze 30 Modelle – das Ende der Fahnenstange ist sicher noch nicht erreicht – sind derzeit Bestandteil des Sortiments.

Da gibt es beispielsweise das Damenmodell Shape Seamless, das mittels Hightech-Materialzusammensetzung die Schweißbildung in die Grenzen weist. Es präsentiert sich nahtlos und bietet damit optimalen Komfort. Hoch tailliert und daher angenehm in der Passform, formt und unterstützt es die weibliche Silhouette. Beim Training bleibt alles da, wo es hingehört.

Auch ein Beispiel aus dem Bereich der Herren darf nicht fehlen. Das Modell Pro-Tech Joggers 2.0, das sich fürs Gym oder auch für zu Hause gut eignet, ist optisch zwar „nur“ eine Jogginghose, hat jedoch einiges vorzuweisen, wie etwa das nässeresistente Finish, das jedem Wetter widersteht. Die Ausstattung enthält ein mattes Branding, ergonomische Nähte und unsichtbare Zip-Taschen. Unter Pro-Tech ist die brandneue Performance-Innovation zu verstehen, die das Produkt superweich macht.

Dies sind nur zwei Beispiele. Die Kategorie Kleidung enthält für Damen und Herren ein komplettes Sortiment, das jede Sportart thematisiert. Auch Fitness Accessoires, wie etwa die beliebten Myprotein Shaker, fehlen nicht. Auch hier greift die bewährte Myprotein Qualität, die bei diesem Unternehmen mittlerweile Standard ist.

Viele Teile sind, wie man sagt, „im Angebot“. Der Myprotein Rabatt sieht eine beispielsweise 30 %-ige Einsparung vor. Durchaus reizvoll für Kunden, da lässt sich so mancher Euro sparen und in Supplemente oder weitere Sportbekleidung investieren.

Nach dieser kleinen Stippvisite in die Bekleidungswelt widmen wir uns jetzt der eigentlichen Berufung: den Supplementen.

Myprotein Rücksendungen funktionieren kundenfreundlich. Doch muss zuvor der Kundenservice kontaktiert werden, um eine Autorisierungsnummer zu erhalten. Verbal begründen muss man die Retoure nicht. Per E-Mail erhält der Kunde einen Link, der ihm die weitere Vorgehensweise vorschreibt. Alles ganz klassisch und sicher. Geöffnete Verpackungen werden nicht zurückgenommen. In der Regel erfolgt die Rückzahlung innerhalb von 5 Arbeitstagen.

Der Myprotein Kontakt ist übrigens via E-Mail, telefonisch oder auf dem Postweg herzustellen. Ein Live Chat ist zwar vorgesehen, aber derzeit noch nicht möglich.

 

Myprotein Whey, Brownies, Pancakes und mehr

Wie abwechslungsreich sich das Sortiment gestaltet ist, weiß der Leser nun schon. Nun soll er mehr zu den Produkten selbst erfahren. Selbstverständlich kann nicht jedes mit einer ausführlichen Beschreibung bedacht werden, doch picken wir einige Produkte heraus, die stellvertretend zeigen sollen, wie es um die Myprotein Qualität bestellt ist.

Myprotein Impact Whey

Dieses Produkt gibt es in mehr als 40 Geschmacksrichtungen sowie als neutrales Pulver. Bestellt werden kann es in der 250 g, 2,5 kg oder 5 kg Packung. Die größere Packung spart bares Geld. Umgerechnet auf 250 g zahlt der Käufer hier nur noch 3,34 € statt 6,49 €. Es ist das beliebteste Protein und wird aus Molke hergestellt.

Nährwerte pro 30 g Portion
Brennwert103 kcal
Eiweiß21 g
Fett1,9 g
Kohlenhydrate1 g
BCAAs4,5 g
Glutamin3,6 g

 

Die BCAAs sowie Glutamin dienen der Erholung des Körpers nach einem anstrengenden Workout.

Das schnell verdauliche Pulver wird zur Einnahme von 30 – 60 Minuten nach dem Training empfohlen, kann aber auch zu jeder weiteren Tageszeit konsumiert werden. Wahlweise kann mit Wasser oder Milch angerührt werden. Auch als Zutat im Smoothie oder im Porridge ist Impact Whey überaus beliebt.

Der Myprotein Impact Whey Test bestätigt das Produktversprechen. Das durchgängige Kundenurteil: „Löst sich gut und schmeckt sehr lecker. Volle Kaufempfehlung!“

Myprotein Hard Gainer Extreme

Die Absicht, an Muskelmasse zuzulegen, bringt einen höheren Kalorienbedarf mit sich. Fleißiges Trainieren ohne Umfangsvermehrung ist für hart trainierende Sportler frustrierend. Hier kommt Hard Gainer Extreme ins Spiel. Enthalten sind 35 g Eiweiß und 61 g Kohlenhydrate, die mit insgesamt 446 kcal/Portion zu Buche schlagen. 5 g Kreatin pushen kurzfristig die physische Leistungsfähigkeit und L-Glutamin (als Aminosäure ein Eiweißbaustein) beschleunigt die Erholung. Zusätzlich sorgt die Vitamin- und Mineralienmischung dafür, dass Müdigkeit und Abgeschlagenheit nicht überhandnehmen. Die Zutaten im Detail können hier abgerufen werden.

Myprotein Protein 90

Dabei handelt es sich um ein Mehrkomponentenprotein, das neben Whey Protein noch Casein, kleine Anteile an Whey Isolat sowie Ei-Proteine enthält. Myprotein bietet diese Kombination nicht an, weist aber beispielsweise bei seinem Produkt Myprotein Impact Whey Isolat auf die leistungssteigernde Wirkung in Kombination mit Kreatinmonohydrat hin.

Tipp: Mit Eiweißpulver lässt sich ein Original Myprotein Protein Joghurt herstellen. Dazu einfach einen neutralen Joghurt mit der gewünschten Geschmacksrichtung gut vermengen und genießen.

Myprotein Cookie

Dieser Suchbegriff eröffnet zahlreiche Angebote. Da gibt es Skinny Cookies, gebackene Cookies und Protein Cookies. Zunächst die Zusammensetzungen:

Skinny Cookies – Nährwerte pro Keks (50 g)
Brennwert194 kcal
Fett

davon gesättigte Fettsäuren

3,0 g

1,3 g

Kohlenhydrate

davon Zucker

16 g

3,6 g

Ballaststoffe1,0 g
Eiweiß25 g
Salz0,35 g
Zutaten Geschmacksrichtung Cranberry & weiße Schokolade:

Milchprotein, Gelatine, pflanzliches Glycerin, Sojaprotein, Hafermehl, 6 % weiße Schokoladenstückchen, Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Emulgator Sojalecithin, 3 % Cranberries, Palmöl, Maltodextrin, Weinstein als Backtriebmittel, Akaziengummi, Aroma, Süßungsmittel Sucralose

Ebenfalls erhältlich ist die Geschmacksrichtung mit dunkler Schokolade und Beeren.

Bei diesen Produkten handelt es sich um Diätcookies mit geringem Fett- und Kohlenhydratgehalt.

 

 

Gebackene Cookies – Nährwerte pro Keks (75 g)
Brennwert289 kcal
Fett

davon gesättigte Fettsäuren

8,6 g

3,9 g

Kohlenhydrate

davon Zucker

38 g

16 g

Ballaststoffe3,9 g
Eiweiß13 g
Salz0,53 g
Zutaten: Weizenmehl, Rohzucker, Hafersirup, pflanzliches Glycerin, Glutaminpeptide aus Weizeneiweiß, 9 % dunkle Schokoladenstückchen, Kakaomasse, Emulgator Soja-Lecithin, Kakaopulver, Erbenprotein, Olivenöl, Sojaprotein, Stabilisator Gummiarabikum, Kokosöl, Wasser, Backtriebmittel, Aromen, Salz

Diese Cookies eignen sind auch für Veganer und dienen als eiweißreicher Snack für unterwegs oder zwischendurch. Schrecklich lecker dazu: Die Myprotein Erdnussbutter!

 

 

Protein Cookies – Nährwerte pro Keks (75 g)
Brennwert317 kcal
Fett

davon gesättigte Fettsäuren

9,93 g

3,9 g

Kohlenhydrate

davon Zucker

19,55 g

7,32 g

Ballaststoffe1,4 g
Eiweiß37,5 g
Salz0,27 mg
Geschmacksrichtungen: Cookies & Cream, Doppel-Schokolade, Haferflocken & Rosinen, Rocky Road und weiße Schokolade mit Mandeln

Zutaten: Alle Geschmacksrichtungen enthalten Milchprotein, hydrolisierte Gelatine, Glycerin, Pflanzenöl, Sojaprotein, Hafermehl, Zucker, Ballaststoffe (Gummiarabikum), Backpulver, Salz und den Süßstoff Sucralose. Hinzu kommen die jeweils geschmackstypischen Bestandteile wie Schokoflocken, weiße Schokolade, Orangenschale, Zitronensäure und sortentypische Aromastoffe.

Dieses Produkt enthält 70 % weniger Zucker und 40 % weniger Fett als ein herkömmliches Produkt.

 

Die Myprotein Kritik ist nicht immer positiv, was auch kaum glaubhaft wäre. Der Hersteller selbst lässt sie aber auf seiner Seite zu und zeigt sich somit offen. Ganz sicher ist dies al ein Zeichen von Stärke und Lernfähigkeit zu deuten! So vergibt beispielsweise ein Kunde nur drei von fünf möglichen Bewertungssternen mit der Begründung, dass an zweiter Stelle der Zutatenliste „hydrolisierte Gelatine“ zu finden ist, welche verwendet wird, um den Proteingehalt auf 50 % anzuheben. Diese sei jedoch vom menschlichen Körper nicht verwertbar und somit auch nicht auf die Proteinzufuhr anrechenbar.

Eine weitere Kritik bemängelt ein Zuviel an Zucker. Allerdings sei hierzu gesagt, dass Geschmack stets subjektiv ist.

Myprotein Pancakes

34 g Eiweiß pro Portion zum Frühstück. Nicht die schlechteste Art, in den Tag zu starten. Damit bieten die Myprotein Pancakes schon zum Tagesanfang eine gute Alternative. Sie können aber auch zum Mittag- oder Abendessen verzehrt werden. Jede Portion bringt lediglich 191 kcal mit und enthält 3,2 g Fett.

Die Eiweißmischung aus Molkenprotein, Milch- und Ei-Eiweiß versorgt die Muskulatur sowohl mit langsam als auch schnell verdaulichen Proteinen. Die Geschmacksrichtungen: Ahornsirup, Goldener Sirup oder geschmacksneutral. Die Nährwertangaben:

Pancakes – Nährwerte pro Portion (50 g)
Brennwert191 kcal
Fett

davon gesättigte Fettsäuren

3,2 g

1,1 g

Kohlenhydrate

davon Zucker

6 g

2,1 g

Eiweiß34 g
Salz0,9 g
Diese Angaben entspringen der Geschmacksrichtung Neutral. Je nach Geschmackswahl können die Werte variieren.

Zutaten: Neben geschmacksgebenden Zutaten sind die weiteren Bestandteile Molke Protein Konzentrat, Milch Protein Konzentrat, Eiklar Pulver, gemahlener Hafer, mittelkettige Triglyceride (MCT 68 – 75 %), Natrium Kaseinat (Milch), Glukosesirup, Emulgator E472c, Backtriebmittel Natrium Bicarbonat, Süßungsmittel Sucralose, Emulgator Sojalecithin 

 

Alpha Men Myprotein

Dieses Produkt enthält Vitamine und Mineralstoffe und dient der wachen Aktivität des Mannes. Die Inhaltsstoffe:

  • Kalzium für Energiestoffwechsel, Muskelfunktion, Neurotransmission und Knochenstärke.
  • Vitamin D verbessert die Kalziumaufnahme im Blut.
  • Selen sorgt für eine Optimierung des Immunsystems und die Normalisierung der Schilddrüsenfunktion.
  • Vitamin B5 mindert Müdigkeit und Abgeschlagenheit.
  • Biotin verbessert die physiologischen Funktionen.

Die gesamte Zutatenliste ist äußerst umfangreich und kann bei Myprotein direkt abgerufen werden.

Myprotein Booster

Booster sind Substanzen, die direkt vor dem Training konsumiert werden und eine Leistungssteigerung bewirken. Dabei werden ganz unterschiedliche Ziele angestrebt: Konzentration, Energie oder Kraft. Der Supplementehersteller hat Verschiedenes im Angebot. Wir stellen zwei davon vor:

  • Pulse Pre-Workout: Enthält 150 mg Koffein und eignet sich für einen energetisierenden Boost. Erwiesen ist, dass Koffein Konzentration und Wachsamkeit erhöht und damit den Fokus steigert. Zudem sind die essentiellen Vitamine C, B6 und B12 enthalten sowie Niacin.
  • The Pre-Workout: Garantiert ist die zeitversetzte Wirkfreisetzung. Die Rede ist von bahnbrechenden Zutaten, die die Ausdauerleistung steigern und die Konzentration stärken.

Myprotein FlavDrops

Eine kleine Flasche mit 50 oder 100 ml Inhalt, konzentrierter Geschmack und 17 verschiedene Geschmacksrichtungen – das sind Myprotein FlavDrops.

Die Reduktion von Fett und Zucker in der täglichen Nahrung bringt häufig Geschmacksverluste mit. Langweilig wird es trotzdem nicht, dank dieser genialen Tropfen. Kalorien: Null! Geeignet für Smoothies, Shakes, Porridge, Kaffee und Cerealien. Enthalten sind vorwiegend natürliche Aromen, zuweilen aber auch Süßstoff (Sucralose) und Farbstoff (E150a = Zuckerkulör; wird behördlicherseits als synthetischer Farbstoff deklariert). Sucralose ist 600 Mal süßer als Zucker und wird unverändert wieder ausgeschieden. Bezeichnet wird er auch als „Chlorzucker“ bzw. „Trichlorgalactosaccharose“.

Rezeptideen von MyProtein

Myprotein liefert nicht nur Produkte zur Sportlerernährung, sondern auch gleich die passenden Vorschläge für die Integration in die Ernährung. Die Myprotein Rezepte liefern eine bunte Palette an möglichen Zubereitungen. Da wird es süß und salzig, flüssig und fest, in jedem Fall aber lecker. Der Anspruch sieht die schnelle Zubereitung vor und tatsächlich sind die meisten innerhalb von 10 oder 15 Minuten auf dem Tisch.


FAQs – Fragen & Antworten zu Myprotein

Was hat Myprotein mit Kleidung zu tun?

Da das Unternehmen sich der Bedürfnisse von Sportlern annimmt, hat es auch eine Bekleidungslinie entwickelt. Sportler wollen sich nicht nur optimal ernähren, sondern auch adäquate und qualitativ hochwertige Kleidung tragen. Trotz des großen Angebotes auf dem Sportbekleidungsmarkt gibt es immer wieder Klagen über schlechte Passformen, unangenehme Materialien und mangelhafte Vielfalt. Myprotein hat nicht lange gezögert und sich der Problematik angenommen.

Wo kann man Myprotein noch kaufen?

Myprotein bei Amazon? Selbstverständlich! Teilweise sind die Produkte hier im Originalpreis sogar günstiger als beim Hersteller selbst. Doch ist dabei zu beachten, dass hier die Myprotein Rabattcodes nicht greifen. Das bedeutet, dass eine Vielzahl von Produkten direkt beim Hersteller letztendlich doch um einiges günstiger sind.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Myprotein Versandkosten staffeln sich entsprechend dem Einkaufswert. Der Standardversand schlägt mit 4,99 € zu Buche. Ab 30 € Warenwert sinken diese Nebenkosten auf 2,99 €. Ab 49 € Warenwert fallen sie gleich gänzlich weg. Da lohnt sich die Überlegung einer größeren Bestellung oder Sammelbestellung mit Familie, Freunden, Nachbarn. Der Expressversand für Eilige sieht 9,99 € vor, die Ware darf bereits am nächsten Tag erwartet werden. Doch Achtung: Die Bestellung muss vor 13 Uhr erfolgen.

Was hat es mit dem Rabattcode und dem Bonussystem auf sich?

Der Myprotein Code wechselt von Zeit zu Zeit. Nicht immer werden dieselben Produkte auf diese Weise beworben und auch die Rabatthöhe kann variieren. Auf der Suche im Internet stößt der interessierte Kunde auf aktuelle Gutscheincodes, die beispielsweise 50 % im Sale, 20 % für Neukunden, kostenlosen Versand oder 10 € Rabatt für Freundschaftswerbung verheißt.

Der sogenannte Myprotein Bonuscode meint dasselbe. Es ist lediglich ein weiterer Suchbegriff im Internet.

Etwas anderes ist der Myprotein Empfehlungscode. Er ist einerseits ein Bonbon für Bestandskunden, die weitere Kunden vermitteln. Jede Empfehlung bringt ihnen 250 Bonuspunkte ein, sofern die Erstbestellung des Neuangeworbenen einen Warenkorb von mindestens 50 € aufweist. Andererseits erhalten Neukunden bei der Erstbestellung unter Angabe des Myprotein Empfehlungscodes einmalig 5 % Nachlass auf ihre gesamte Bestellung.

Wie gestalten sich die Myprotein Kundenerfahrungen?

Lassen wir die Kunden sprechen:

„Myprotein mag ich grundsätzlich. Das riesige Sortiment und der gute Geschmack sind beeindruckend. Die Pulver sind gut löslich und alles hat einen fairen Preis.“ (Personal Trainerin und ehem. Olympionikin)

„Myprotein Impact Whey ist preislich und leistungstechnisch top. Ich kenne nichts, was dem das Wasser reichen kann. Der Geschmack von Chocolate Smooth – angerührt mit Wasser – ist bestens. Mit Milch hingegen zu süß. Die Erdnussbutter ist extrem geil. Im Gegensatz zur Supermarktware ist sie ungesalzen und ungesüßt und schmeckt trotzdem himmlisch – und supergünstig! Die Lieferzeiten sind für Lieferungen aus England top. Ich warte in der Regel nur fünf Tage!“

„Bisher war alles top. Bei einer Lieferung haben 2,5 kg Protein gefehlt, doch ich habe das Geld anstandslos zurückerhalten. Ich verwende auch gern das Omega 3 Fischöl flüssig.“

„Das Casein schmeckt mit Wasser ganz übel!“

„Lieferung nach Österreich in nur 3 Tagen! Gutscheincode hat hervorragend funktioniert. Die Löslichkeit von Impact Whey erlaubt sogar das Verrühren mit dem Schneebesen, doch bleiben dabei die fertigen Shakes zu dünnflüssig. Note für Lieferung, Gutscheincode, Löslichkeit, Geschmack und Geruch: sehr gut; für die Konsistenz vergebe ich die Note 2. Die Bezahlweise könnte vielleicht noch erweitert werden. Aber alles in allem: Top Firma – ich bleibe dabei!“

„Werde immer wieder bestellen! Habe den Shop auch weiterempfohlen. Von dieser Seite gab es bisher auch nur positives Feedback.“

Zusammengefasst

Myprotein pokert hoch und … gewinnt auf ganzer Linie! Der selbstgestellte Anspruch Europas Nr. 1 zu sein (und zu bleiben), wird voll und ganz erfüllt. Das beweist auch die umfangreiche Kundenzufriedenheit. Hier und da wird ein wenig gemeckert, doch in keinem Unternehmen der Welt scheint nur immer die Sonne. Die Frage ist doch, wie man mit Kritik/Problemen umgeht. Letztendlich ist es der Kunde, dessen Daumen nach oben zeigen sollte und bei Myprotein herrscht in Kundenkreisen zu 99 % positive Stimmung. Hier bestätigt sich, dass das Qualitätsversprechen solide ist. In der Regel fordert eine exzellente Qualität auch ihren Preis, der an dieser Stelle dank fehlender Zwischenhändler in der Tat moderat ist und mittels angebotener Rabatte sogar noch weiter gesenkt werden kann.

Unser Urteil: Platz 1 in Europa ist durchaus gerechtfertigt!

 

  • Myprotein wurde vom TÜV Rheinland
  • Die beliebtesten Produkte entsprechen den Kriterien der Kölner Liste®.
  • Die Inhaltsstoffe der mit dem Euro Organic Leaf ausgezeichneten Produkte werden zu 95 % nach Europäischen Richtlinien angebaut.
  • Myprotein ist ALS Quality Partner, was bedeutet, die Produkte werden durch ALS nach ISO17025 Richtlinien zusätzlich getestet.
  • In Zusammenarbeit mit Informed Sports wird sichergestellt, dass die Produktpalette frei von verbotenen Substanzen ist.
  • Das angesehene Testunternehmen LabDoor hat im Jahr 2015 zahlreiche Produkte geprüft und beste Bewertungen dafür vergeben.