NahrungsergänzungenTestberichte
Trending

Got7 Classic Protein 80 – Unsere Erfahrungen und Test im dem Protein

Got7 hat sich in den letzten Monaten zu einer echten Größe im Fitnessfoodbereich, gerade auf den Kanälen vieler „Insta-Foodies“ gemausert. Neben den proteinreichen Fitnesssnacks erfreuen sich vor allen Dingen die zahlreichen kalorienreduzierten Soßen und das umfangreiche Sortiment an Flavordrops großer Beliebtheit. Doch neben alle den Snacks und Foodprodukten hat Got7 mit dem Classic Protein 80 seit einiger Zeit (wieder) ein Proteinpulver im Sortiment. Grund genug um zu testen, ob Got7 auch hier eine steile Karriere hinlegen könnte, oder lieber bei ihrem Kernsortiment bleiben sollten



Grundlegendes zum Got7 Classic Protein 80

Das neue Classic Protein 80 ist nicht der erste Versuch von Got7 ein Proteinpulver auf den Markt zu bringen oder im Bereich der Sportsupplemente Fuß zu fassen. Neben einem Massgainer hatte Got7 in der frühen Phase ihrer Marktpräsenz mit dem Ultra Core Whey bereits ein Proteinpulver im Sortiment, das den Durchbruch allerdings nicht geschafft hatte und ebenso wie der Massgainer aus dem Sortiment verschwand. Mit dem Classic Protein 80 folgt nun also der nächste Anlauf, mit einem etwas anders designten Proteinpulver. Doch mehr dazu im Verlaufe des Reviews.

GOT7 Classic Protein 80 Eiweiß Proteinshake...
  • 🔴 BIOLOGISCHE WERTIGKEIT - Hochwertiges...
  • 🔴 ÜBERRAGENDER GESCHMACK - Leckerer Geschmack,...
  • 🔴 MUSKELERHALT - Um deine Muskeln auch während...

 Die Verpackung des Got7 Classic Protein 80

Das Classic Protein 80 bekommt ihr im 500g oder 2000g Beutel. Aktuell stehen euch dabei 5 verschiedene Geschmacksrichtungen zur Auswahl

Das Proteinpulver von Got7 gibt es aktuell in zwei verschiedenen Größenordnungen zu kaufen, die jeweils ausschließlich als Beutel verfügbar sind. Die Beutel sind, wie auch die anderen Produkte von Got7 sehr schlicht designet. Der Verpackungsgrundton ist ein mattes weiß mit einem schmucklosen Got7-Aufdruck und diversen Produktlabels. Das optische „Highlight“ sind dann die sortenspezifischen Bilder im unteren Drittel der Front, die allerdings, wie auch bei den anderen Produkten von Got7, wirklich gut und lecker aussehen und somit der schlichten Optik doch ein insgesamt nettes Design verleihen.
Die Beutel sind stabil, standfest und lassen sich gut wiederverschließen. Auf der Rückseite finden wir wie gewohnt die Informationen über die Inhaltsstoffe, der Zubereitung sowie die Nährwerte pro 100g, pro Portion in Wasser und auch als Shake mit Milch. Ein Aminogramm bekommen wir hier leider nicht zu Gesicht.


Die Inhaltsstoffe des Got7 Classic Protein 80

Beim Classic Protein 80 fährt Got7, wie eingangs bereits erwähnt, eine etwas andere Route. Das neue Proteinpulver ist kein reines Wheyprotein, sondern besteht aus einer Proteinmischung aus Milcheiweiß (60.0 %), Milcheiweißkonzentrat (20.0 %), Molkeneiweiß-Konzentrat (16.2 %) und Milcheiweiß-lsolat (1.0 %). Für alle, die sich fragen, wo denn bitte der Unterschied zwischen Milcheiweiß und Molkeneiweiß liegt: Milcheiweiß beinhaltet eine Mischung aus Kasein und Whey, natürlicherweise im Verhältnis 80:20, wohingegen Molkeneiweiß isoliertes Wheyprotein ist. Das Got7 enthält also die beiden bekannten Milchproteinformen (Kasein, Whey) in unterschiedlichen Mengenverhältnissen und „Reinheitsgraden“ und damit ausschließlich hochwertige Proteinquellen. Durch die Kombination ergibt sich zudem die Möglichkeit, von den verschiedenen Eigenschaften der einzelnen Proteinquellen zu profitieren.

Während Wheyprotein für einen starken Spike beim  Aminosäurenspiegel im Blut verantwortlich ist, der allerdings auch schnell wieder abfällt, sorgt Kasein für einen langanhaltenden, konstanten Spiegel. Entgegen der landläufigen Meinung ist der Zeitpunkt der ersten Erhöhung allerdings bei beiden Proteinquellen gleich, lediglich die absoluten Mengen und Verläufe unterscheiden sich.
Weitere Vorteile sind, dass Kasein einige Eigenschaften besitzt, die es zu einer sehr guten Back- und Dessertzutat machen und zudem die Dauer der Sättigung erhöhen.
Neben den Proteinquellen findet man noch die üblichen Zusatzstoffe (Emulgatoren, Süßstoffe, Verdickungsmittel) sowie zusätzliches Kalzium in Form von Kalziumcarbonat, Vitamin C und Vitamin B6 bei den Inhaltsstoffen. Damit ist das Classic Protein 80 eine noch größere Kalziumbombe, als Milchproteine eh bereits sind und mit einer Portion kann man bereits 56% der NRV decken.

Zutaten: (Cookies) Proteinmischung (Milcheiweiß ( 60.0 %), Milcheiweißkonzentrat (20.0 %), Molkeneiweiß-Konzentrat (16.2 %), Milcheiweiß-lsolat (1.0 %)),Aroma, Farbstoff (E 150c), Süßungsmittel (Acesulfam K, Sucralose,Saccharin), Verdickungsmittel (Xanthan), Calciumcarbonat, Emulgator (Soja-Lecithine), L-Ascorbinsäure, Pyridoxinhydrochlorid


Die Nährwerte des Classic Protein 80

Wie der Name Classic Protein 80 schon vermuten lässt, enthalten 100g Proteinpulver (hier am Beispiel Cookies) insgesamt 80g Protein, 7,5g Kohlenhydrate und gerade einmal 1,6g Fett. In Summe liefert es damit 364 kcal. Hinzu kommen noch knapp 1486mg Calcium, 31,2mg Vitamin C und 2,7mg Vitamin B6. – Für ein Mehrkomponentenprotein mit Geschmack besitzt das Classic Protein 80 mit 80g Protein auf 100g einen sehr ordentlichen Proteinanteil und einen extrem geringen Fettanteil!

Sowohl die Inhaltsstoffe, als auch die Nährwerte des Classic Protein 80 lesen sich sehr gut. Der Proteingehalt ist bei allen Geschmacksrichtungen gleichbleibend, lediglich die Werte für Fett, Kohlenhydrate und die weiteren Zusätze schwanken ein wenig. Die untenstehende Tabelle gibt daher beispielhaft die Nährwerte der Sorte Cookies wieder
Durchschnittliche Nährwertepro 100 gpro Portion in Wasser
Energy1548 kJ (364 kcal)488kJ (109 kcal)
Fett1,6 g0,5 g
– davon gesättigte Fettsäuren1,1 g0,3 g
Kohlenhydrate7,5 g2,3 g
– davon Zucker6,3 g1,9 g
Eiweiß80,0 g24,0 g
Salz0,24 g0,07 g
Vitamin C31,2 mg9,3 mg
Vitamin B62,7 mg0,81 mg
Calcium1486 mg446 mg


Der Geschmackstest des Classic Protein 80 von Got7

Im Fitnessfoodsektor hat sich Got7 den Ruf eines Geschmacksspezialisten erarbeiten. Wir haben getestet, ob das Classic Protein 80 diesem Ruf ebenfalls gerecht wird. Getestet haben wir wie üblich eine 30g Portion sowohl in Wasser, als auch in Milch

Das Got7 Classic Protein 80 im Test

Die Löslichkeit und der Geschmack

Als Verzehrempfehlung gibt Got7 an, 30g Pulver entweder mit 300ml Wasser oder fettarmer Milch anzurühren. Gesagt, getan. Das Pulver löst sich im Shaker, sowohl in Wasser, als auch Milch für ein Proteinpulver mit einem hohen Caseinanteil überraschend schnell und vollständig auf. Der resultierende Shake ist sogar in Wasser extrem cremig und dickflüssig und lässt sich daher super trinken und eignet sich dank der lang anhaltenden Sättigungswirkung perfekt als Shake für zwischendurch.

Der Geschmack in Wasser

Cookies:
Sogar in Wasser besitzt die Sorte Cookies bereits einen sehr leckeren Geschmack nach (Butter-) Keks, der nicht zu süß ist und einem echten Keks schon wirklich nahe kommt. In Kombination mit der genialen Konsistenz sehr lecker. Zudem fällt beim Got7 Classic Protein 80 die typische Caseinnote, die man häufig bei Milchproteinen hat, nur extrem schwach aus und ist kaum schmeckbar. Geschmacklich können wir etwa mit dem Designer Whey von ESN vergleichen.

Geschmack
Löslichkeit

Brownie Double Choc:
Diese Sorte schmeckt wie ein “normales” Schokoladenmilchprotein und nicht wie ein Brownie. Schade. Der Schokoladengeschmack ist allerdings gut gelungen. Nicht zu süß und/oder viel zu schwach, wie es bei vielen Konkurrenzprodukten, gerade im Sortiment der Milchproteine oder Caseinpulver der Fall ist. Im Vergleich zu Cookies ist bei dieser Sorte der Caseingeschmack ein weniger stärker ausgeprägt.

Geschmack
Löslichkeit

Der Geschmack in Milch

Cookies:
Der Geschmack in Milch ist meist noch einmal eine Stufe besser als bei der Verwendung von Wasser. Und auch auf Got7 Classic Protein 80 Cookies trifft diese Regel zu. Der Geschmack wird noch einmal intensiver und leckerer, die ohnehin schon geniale Konsistenz wird noch eine Stufe cremiger. Flüssiger Keksgenuss! Perfekt als Shake-Snack für zwischendruch oder sogar als Soße oder zum Dippen von Schokolade/Keksen und Gebäck.

Geschmack
Löslichkeit

Brownie Double Choc:
Hier kann man eigentlich die den Text für den Cookies-Geschmack in Milch übernehmen. Auch die Schokoladensorte (die ja eigentlich Brownie sein sollte) schmeckt in Milch noch einmal besser und auch hier wird die Konsistenz noch einen ticken geiler und auch die Caseinnote schwächt ein wenig ab. Man erhält einen leckeren, sättigenden Schokoshake, der sich ebenfalls perfekt als Soße, beispielsweise für Pudding, Pancakes oder Milchreis eignet.

Geschmack
Löslichkeit


Unser Fazit zum Test vom Got7 Classic Protein 80

Das Classic Protein 80 von Got7 konnte in unserem Test mit vernünftigen Nährwerten, einer überraschend guten Löslichkeit, einem leckeren Geschmack, hier insbesondere die Sorte Cookies, da Brownie Double Choc leider nur Schoko war, und einer überragenden Konsistenz und Cremigkeit überzeugen. Eigentlich perfekte Voraussetzungen, um sich dieses Mal auf dem Markt, gerade auch im Bereich der Fitness-Foodies, verwendet als Zutat für creative Dessert-und Backkompositionen, durchzusetzen…. Wenn da nicht der Preis wäre, mit dem sich Got7 selbst zurück wirft. Für den 500g Beutel bezahlt man 16,99€ (=33,98€/kg), für den 2000g Beutel sind es dann 54,90€ (=27,45€/kg), was im Vergleich zur gängigen Konkurrenz (aus England) spürbar teurer ist, was gerade bei einem Alltagsprodukt dann doch ins Gewicht fällt.


PRO

  • Hochwertige Proteinquellen
  • Guter Proteingehalt
  • Kombination aus Kasein und Whey
  • Starke Sättigungswirkung
  • Geniale Konsistenz und Cremigkeit
  • Überraschend gute Löslichkeit

KONTRA

  • Manche Sorten mit einem erhöhten Zuckeranteil
  • Vergleichsweise teuer

weitere interessante Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*